Image

Bachelor-Studiengang:
Nachhaltige technische Systeme
(Sustainable Systems Engineering)

Stell Dir vor, Du könntest nicht nur über Nachhaltigkeit reden, sondern aktiv daran teilhaben, wie die Materialien, Energiesysteme und Technologien der Zukunft entwickelt werden!

Technik mit Nachhaltigkeit verbinden und Ingenieurinnen und Ingenieure ausbilden, die die Welt zum Positiven verändern!

Mit diesem Ziel gründete die Universität Freiburg im Oktober 2015 an der technischen Fakultät das neue Institut für Nachhaltige Technische Systeme (INATECH).

Vollwertiges Ingenieurstudium

Hier wirst Du nicht nur über Nachhaltigkeit reden, sondern die Mittel und Wege kennenlernen, um nachhaltige Technologien und Methoden selbst zu entwickeln.

Von renommierten Forschern und Ingenieuren lernen

Forschung und Lehre sind am INATECH eng verzahnt, sodass neueste Forschungsergebnisse direkt in die Lehre einfließen. Das INATECH vereint die Expertise und Infrastruktur der fünf Freiburger Fraunhofer-Institute mit der Exzellenz der Universität!

background

Deine Chancen

Der Ingenieur-Bachelor »Nachhaltige technische Systeme« eröffnet Dir eine ganze Reihe von Berufsperspektiven: klassische Ingenieursberufe, Tätigeiten für Umweltbehörden und öffentliche Institutionen, Entwicklung von Materialien, Konzepten und Technologien sowie weiterführende Masterstudiengänge.

Berufsfelder Nachhaltigkeit
  • (Weiter-)Entwicklung von Materialien
  • Optimierung von Energiesystemen und Materialflüssen
  • Mobilitätskonzepte
  • Werk- und Baustoffe
  • Infrastruktur und Mobilität
  • Politikberatung

(Weiter-)Entwicklung von Materialien
Optimierung von Energiesystemen und Materialflüssen
Werk- und Baustoffe
Werk- und Baustoffe
Werk- und Baustoffe
Produktionsanlagen und Logistik

Berufsfelder Ingenieurwesen

Maschinenbau
Systemintegration
Werkstoffwissenschaften
Projektmanagement

Masterstudiengänge
  • Master-Studiengang »Sustainable Systems Engineering« (SSE) in Freiburg
  • Ingenieurwissenschaftliche Masterstudiengänge
  • Nicht-konsekutive Masterstudiengänge im In- und Ausland

Deine Vorteile

1.

Attraktiver Studiengang

Forschung und Lehre sind eng verzahnt, sodass neueste Forschungsergebnisse direkt in die Lehre einfließen. Dies ist ein großer Vorteil für Studierende: sie haben aktiv daran teil, gesellschaftliche und technische Fragen der Zukunft zu lösen.

2.

Attraktives Institut

Das INATECH vereint die Expertise und Infrastruktur der fünf Freiburger Fraunhofer-Institute mit der Exzellenz der Universität.

3.

Attraktive Fakultät

Auf einem eigenen Campus verfügt die Technische Fakultät über eine hervorragende Infrastruktur: kurze Wege, moderne technische Ausstattung (z.B. Reinraum), umfangreiche E-Learning-Angebote, eine eigene Bibliothek und lange Öffnungszeiten.

4.

Attraktive Studentenstadt

Studieren in Freiburg bedeutet ein reichhaltiges Freizeit- und Kulturangebot, hohe Lebensqualität, kurze Wege und eine internationale Atmosphäre.

Was sind »Nachhaltige technische Systeme«

Mit dem Bachelor-Studiengang »Nachhaltige technische Systeme« wirst Du zum Ingenieur der Zukunft ausgebildet. Neben einer soliden und breiten Ingenieursausbildung setzt Du Dich mit gesellschaftlich relevanten Themen der Nachhaltigkeit auseinander.

Image

Was bedeutet Nachhaltigkeit genau?

Wie bringe ich ökologische, ökonomische und soziale Aspekte unter einen Hut? Wie berechnet sich der ökologische Fußabdruck? ... und welche Optionen gibt es für ein Produkt am Ende seines Lebens?

Welche Herausforderungen ergeben sich durch die Energiewende?

Wie lässt sich erneuerbare Energie erzeugen, in das Netz einspeisen und speichern?

Wie sehen die Materialien und Systeme der Zukunft aus?

Wie lassen sich technisch relevante Materialeigenschaften bestimmen? Wie machen wir unsere digitale Kommunikation effizienter und sicherer?

background

Inhalte des Studiums

Der Bachelor-Studiengang »Nachhaltige technische Systeme« vermittelt Grundlagen und Methoden der Ingenieurwissenschaften sowie der nachhaltigen Entwicklung aus ingenieurwissenschaftlicher Perspektive.

Beispielstundenplan

Regelstudienzeit: 6 Semester
Start zum Wintersemester

1. Semester

  • Mechanik
  • System-Design-Pojekt
  • Mathematik I für Studierende der Informatik und der Ingenieurwissenschaften
  • Einführung in die Programmierung
  • Mikrosystemtechnik - Prozesse und Bauelemente

2. Semester

  • Elektrodynamik und Optik
  • Einführung in die Elektrotechnik
  • Mathematik II für Studierende der Ingenieurwissenschaften
  • Studienseminar SSE: Auf dem Weg zum Nachhaltigkeitsingenieur


3. Semester

  • Festkörperphysik
  • Kontinuumsmechanik
  • Elektronik - Bauelemente und analoge Schaltungen
  • Differentialgleichungen (Mathematik III)
  • Allgemeine und Anorganische Chemie

4. Semester

  • Nachhaltigkeitskonzepte und -bewertung
  • Systemtheorie und Regelungstechnik
  • Messtechnik
  • Werkstoffwissenschaft (Wahl)
  • Schaltungstechnik (Wahl)
  • Technische Thermodynamik (Wahl)

5. Semester

  • Nachhaltiges Wirtschaften
  • Lebenszyklusanalyse
  • Simulationstechniken
  • Signale und Systeme
  • Werkstofftechnik und -prozesse (Wahl)
  • IT-Sicherheit und Datenschutz (Wahl)

6. Semester

  • Wahlpflichtmodul Nachhaltige Materialien (Wahl)
  • Wahlpflichtmodul Energiesysteme (Wahl)
  • Wahlpflichtmodul Resilienz (Wahl)
  • 2 BOK-Kurse am ZfS/SLI (Wahl)
  • Bachelormodul

Deine Bewerbung

Für die Bewerbung zum Studiengang gibt es zwei Möglichkeiten:

Bewerbung bis zum 15. Juli

Die Online-Bewerbungsunterlagen stehen immer vom 1. Juni bis 15. Juli zur Verfügung. Das Bewerbungsformular wird online ausgefüllt. Danach schickt man es zusammen mit den geforderten Unterlagen an die folgende Adresse:

Universität Freiburg
Studierendensekretariat
Postfach
79085 Freiburg



Bewerbung / Einschreibung nach dem 15. Juli

Es gibt auch die Möglichkeit, sich bis zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn direkt im Studierendensekretariat einzuschreiben. Die Einschreibungsunterlagen stehen in der Regel ab Ende August im Internet zur Verfügung:
www.studium.uni-freiburg.de/de/bewerbung

Studienbeginn und Dauer

Start zum Wintersemester (Oktober).
Dauer in der Regel 6 Semester (3 Jahre)

Voraussetzung und Semesterbeitrag

Allgemeine oder einschlägig fachgebundene Hochschulreife. Nicht-Muttersprachler belegen ihre Deutschkenntnisse mit einem Zertifikat des Niveaus C1 CEFR oder höher.
Der Semesterbeitrag beträgt 155 Euro für EU-Studenten. Für Nicht-EU-Studenten beträgt die Gebühr 1655 Euro.

Kontakt Studiengangskoordination

Eva Otto
Emmy-Noether-Straße 2
2. OG Nord
79110 Freiburg
Tel: +49 761 203-54010
study@inatech.uni-freiburg.de