Image

Nachhaltigkeit als Leitgedanken bei der Entwicklung technischer Systeme etablieren.

Mit dieser Zielsetzung hat die Universität Freiburg im Oktober 2015 das neue Institut für nachhaltige technische Systeme gegründet – das INATECH.

Im Mittelpunkt steht eine dezidiert ingenieurwissenschaftliche Herangehensweise, die nach technischen Lösungen für die sich aus Schlüsselkomponenten nachhaltiger Entwicklung ergebenden Herausforderungen sucht.

background

Den Herausforderungen unserer Zeit ingenieurwissenschaftlich begegnen

Gemeinsam mit Partnern aus dem öffentlichen Sektor und der Privatwirtschaft forscht das INATECH in interdisziplinären Projekten und entwickelt technische Systeme, die den Herausforderungen unserer Generation begegnen


Ressourcenknappheit

Unsere Rohstoffe und Ressourcen sind begrenzt. Nachhaltige technische Systeme müssen verantwortlich mit ihnen umgehen.

Energiewende

Das Energiesystem der Zukunft muss nicht nur klimaneutral sein. Ebenso müssen Strom und Wärme jederzeit ausfallsicher und zu bezahlbaren Preisen zur Verfügung stehen.

Klimawandel

Die Erwärmung der Erde hat Konsequenzen. Das INATECH sucht technische Lösungen, wie der Wandel reduziert werden kann und bildet Ingenieurinnen und Ingenieure aus, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten.

Komplexe Risiken

Aus der rasant wachsenden Komplexität und Vernetzung unserer kritischen Infrastruktur entstehen Risiken. Das INATECH erforscht, wie sie verringert und vermieden werden.

Struktur INATECH

Das INATECH besteht aus einer gleichwertigen Partnerschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie der fünf Freiburger Fraunhofer-Institute

Dieses Fundament macht das INATECH einzigartig in der Forschungslandschaft und ermöglicht es, die gesamte Bandbreite von der Grundlagenforschung bis hin zur industriellen Anwendung abzudecken.

Image
Direktor INATECH

Prof. Dr.-Ing. habil. Stefan Hiermaier

Sekretariat: Eva Mayer
Emmy-Noether-Straße 2, 2. OG Nord
0761 / 203 - 96786
eva.mayer@inatech.uni-freiburg.de

Image
Studiendekan INATECH

Prof. Dr. Dr. Oliver Ambacher

Sekretariat: Zahra Dandani
Emmy-Noether-Straße 2, 2. OG Nord
0761 / 203 - 54091
zahra.dandani@inatech.uni-freiburg.de

Image
background

Geschichte

Herausforderungen der Energiewende, Ressourcenknappheit, Erderwärmung und komplexe Risiken:
das INATECH entstand als Antwort auf die drängenden Fragen unserer Zeit:

2015
Gründung des INATECH

Die Universität ist zu gesellschaftlichen und politischen Fragestellungen der Nachhaltigkeit bereits hervorragend aufgestellt. Es wird deutlich: Nachhaltigkeit darf nicht nur naturwissenschaftlich erforscht werden, sondern benötigt ingenieurtechnische Lösungen um real umgesetzt zu werden. Zusammen mit den fünf Freiburger Fraunhofer-Instituten werden wissenschaftliche und technologische Kompetenz gebündelt.
Das INATECH wird gegründet.

2016
Master »Sustainable Systems Engineering«

Von Beginn an lautet die Devise: Ingenieure und Ingenieurinnen ausbilden, die befähigt und motiviert sind, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Der englischsprachige Masterstudiengang beginnt mit Studenten aus aller Welt.

2018
Start des Bachelor-Studiengangs

Der deutschsprachige Bachelor-Studiengang beginnt. Er vermittelt allgemeine ingenieurwissenschaftliche Grundlagen und besitzt einen Fokus auf Themen der nachhaltigen Entwicklung.